Ausstellung STATUS beim Ganztagsbildungskongress

19/01/2016 - 21/01/2016 - Alle Ganztägig

Veranstaltungsort
Alte Kongresshalle Verkehrsmuseum

Ausstellung STATUS beim Ganztagsbildungskongress

Fotoausstellung STATUS beim 5. Münchner Ganztagsbildungskongress

Veranstalter: Referat für Bildung und Sport, Landeshauptstadt München

STATUS

Die Münchner Bayernkaserne ist Bayerns größte Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge. Ein Ort zwischen Hoffen und Bangen. Ein interdiszipläneres Team der Refugio Kunstwerkstatt für jugendliche Flüchtlinge bieten dort seit Jahren regelmäßige Fotoworkshops für Jugendliche an.

In diesem Kontext entstand die Arbeit STATUS – A message to the universe. Die Jugendlichen sollten sich selbst einen Ort für ihr Portrait aussuchen, den sie als besonders wichtig oder repräsentativ erachteten und später die Portraits mit ihrer ‚message to the universe‘ ergänzen. In die eindrucksvollen Portraits vor Ort sind somit handschriftlichen Texte der Jugendlichen zu bewegenden Momentaufnahmen verwoben.

Die Arbeit entstand 2014 und wurde konzipiert und umgesetzt von dem Fotografen Max Kratzer und der Pädagogin Verena Wilkesmann.
STATUS erhielt 2014 den Alfred Fried Photography Award der Fotografischen Gesellschaft in Wien zum Thema ‚What does Peace look like?‘

Die Fotografien der jungen Flüchtlinge erzählen nicht nur von ihren alltäglichen Erfahrungen, sondern zeigen auch einen eindrucksvollen Einblick in die Träume, Ängste und Hoffnungen der Jugendlichen.
An allen drei Kongresstagen:
▪ Dienstag 19.01.16 12.00 – 17.00 Uhr
▪ Mittwoch 20.01.16 ganztägig
▪ Donnerstag 21.01.16 ganztägig

Ort
Verkhrsmuseum
Am Bavariapark 5, 80339 München
U4 U5 Schwanthalerhöhe BUS StadtBus 134 Theresienhöhe