REFUGIO Kunstwerkstatt für Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung

Die Kunstwerkstatt arbeitet seit 1993 künstlerisch und pädagogisch mit Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung. Zurzeit betreut die Kunstwerkstatt etwa 600 Kinder und Jugendliche in Münchner Asylunterkünften und in unserem Projektraum am Luise-Kiesselbach-Platz. Jeweils einmal die Woche bieten wir Gruppen für bildnerisches Gestalten, Musik und Fotografie an. Neben den kontinuierlichen Kursen werden Ausstellungen, Auftritte und gemeinsame Projekte mit anderen Kindern und Jugendlichen durchgeführt.

Die Kunstwerkstatt ist Teil von REFUGIO München, einem Beratungs- und Behandlungszentrum für Flüchtlinge.
Zum Kunstwerkstatt Film >>

Neue Räume gesucht!

Leider müssen wir unsere schönen Räume im Haus St. Josef verlassen! Die Refugio Kunstwerkstatt sucht daher dringend ab sofort neue Räume für die kreativen Gruppen mit Jugendlichen. Wir benötigen möglichst langfristig 3-5 Räume, sind sehr flexibel und für alle Angebote offen.

Infos zur Raumsuche

 

Unterwegs

Herzlichen Dank an das KÖSK, an alle kleinen und großen Künstler, alle helfenden Hände, alle Musiker und alle Besucher, die diese Ausstellung gemeinsam zu einem wunderschönen Erlebnis gemacht haben!

Mit der Unterstützung von diedruckerei.de konnten wir einen Katalog zur Ausstellung und zur Arbeit der Kunstwerkstatt realisieren, der hier bestellt werden kann.

 

 

 

Kunststation

Mit der Kunstwerkstatt auf dem Gelände der Bayernkaserne ist ein offenes Atelier und ein Ort des kreativen Ausprobierens entstanden. An zwei Nachmittagen pro Woche wird hier unter professioneller Anleitung gemalt, gezeichnet, gesprüht und gedruckt.

Öffnungszeiten Kunststation