REFUGIO Kunstwerkstatt für Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung

Die Kunstwerkstatt arbeitet seit 1993 künstlerisch, pädagogisch und kunsttherapeutisch mit Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung. Zurzeit betreut die Kunstwerkstatt etwa 500 Kinder und Jugendliche in Münchner Asylunterkünften und in unserem Projektraum am Luise-Kiesselbach-Platz. Jeweils einmal die Woche bieten wir Gruppen für bildnerisches Gestalten, Musik und Fotografie an. Neben den kontinuierlichen Kursen werden Ausstellungen, Auftritte und gemeinsame Projekte mit anderen Kindern und Jugendlichen durchgeführt.

Die Kunstwerkstatt ist Teil von REFUGIO München, einem Beratungs- und Behandlungszentrum für Flüchtlinge.
Zum Kunstwerkstatt Film >>

Gruppen im Projektraum

In unseren Räumen im Haus St. Josef können wir jetzt Gruppenangebote für Fotografie, Kunst, Musik, Literatur und Breakdance realisieren. Hier verfügen wir über einen großen Gruppenraum, ein Musikstudio, einen Ruheraum, eine Teeküche…

Weiterlesen >>

Unterwegs

Herzlichen Dank an das KÖSK, an alle kleinen und großen Künstler, alle helfenden Hände, alle Musiker und alle Besucher, die diese Ausstellung gemeinsam zu einem wunderschönen Erlebnis gemacht haben!

Mit der Unterstützung von diedruckerei.de konnten wir einen Katalog zur Ausstellung und zur Arbeit der Kunstwerkstatt realisieren, der hier bestellt werden kann.

 

 

 

Cross da Borderz

Cross da Borderz – das sind Jahstar, Calanamata und Bwise. Die Musik der drei Bafrikayer aus München ist ehrlich und voller Energie – so wie das Trio über die Bühnen fegt. Inspiriert von Dancehall, Hip Hop und RnB schaffen die CDBz etwas Neues… Weiterlesen >>

hier geht´s zum Video – let me live my dream