Kinderfotopreis 2015

„Was ist denn hier los?!“ Eine Fotoausstellung von Kindern aus Münchner Flüchtlingsunterkünften

Zu sehen sind Fotografien von Flüchtlingskindern, die im Rahmen des Kinderfotopreises unter dem Motto „Was ist denn hier los?!“ entstanden sind.

Mit Hilfe von Kameras konnten Mädchen und Jungen aus Münchner Flüchtlingsunterkünften ihre neue Umgebung erkunden und fotografisch abbilden. Über mehrere Monate hinweg beobachteten und dokumentierten dabei die Kinder ihre neue Umgebung und hielten Neues, Unvertrautes und Ungewohntes fest. So entstanden zahlreiche ausdrucksstarke Bilder, die in der Werkstattgalerie der Kinder- und Jugendkulturwerkstatt in der Pasinger Fabrik zu sehen sind. Für die Gemeinschaftsarbeit „Lightpainting Pasing“ hat die Refugio Kunstwerkstatt den Kinderfotopreis 2015 für das beste Gruppenwerk erhalten.

Der Betrachter kann nicht nur erleben, wie die Flüchtlingskinder München wahrnehmen. Vielmehr ist es mit dem Fotoprojekt gelungen, die Kinder dabei zu unterstützen, sich an ihre neue Umgebung zu gewöhnen, die fremden Eindrücke zu verarbeiten und in München anzukommen.

Die Ausstellung ist ein gemeinsames Projekt der Refugio Kunstwerkstatt und des Medienzentrum München des JFF – Institut für Medienpädagogik.